Yoga für Schwangere

Schwangerschaftsyoga steigert das Wohlbefinden und entspannt. Die Yoga-Stellungen bereiten Dich auf die Geburt vor und entlasten Deinen Rücken. Zusätzlich hilft Dir Yoga gegen Müdigkeit oder Stimmungs-schwankungen. Atemübungen sind in der Schwangerschaft besonders wichtig, weil sie die Bauchatmung verbessern, die während der Schwangerschaft häufig schwer fällt. Eine gute Atmung beruhigt, senkt den Blutdruck und bereitet Dich auf die Geburt vor.

 

Für eine entspannte Geburt und eine starke Bindung zwischen Mutter und Baby. Das trainieren in der Gruppe bietet dir die Möglichkeit, Dich mit anderen (werdenden) Müttern auszutauschen und euch gegenseitig zu unterstützen.

 

Positive Effekte:

  • stabilisiert Deinen Rumpf, Deine Arme und Beine
  • Du behältst eine gute Haltung bei, d. h. kein Hohlkreuz trotz Bauch und kein Rundrücken.
  • Du bereitest Dich auf das Tragen des Babys nach der Geburt vor
  • Du förderst eine schnelle Regeneration
  • mobilisiert und dehnt die Bereiche, die zu Verspannungen neigen

Weitere Infos:

 

  • Level: Für Schwangere. Keine Yogakenntnisse nötig. Bei vorangegangene Fehlgeburten oder einem Bandscheibenvorfall kontaktiere bitte vorab Deinen Arzt / Deine Ärztin und hole Dir eine Meinung von ihm / ihr ein.
  • Stunden: Siehe Kursplan.
  • Kursleitung: Tatjana.
  • Dauer: 60 Minuten.
  • Energieaustausch: 12,00 € / mit Kurskarte 9,00 € / für Mitglieder inklusive.

 

Weitere Yoga Kurse in Deinem Sanely findest Du hier.

Zurück zur Übersicht.