Voraussetzungen

Aerial kann und darf von jedem geübt werden:

 

Aerial Yoga kann und darf von jedem geübt werden:

  • Yoga & Pilates Interessierte, die noch keine Vorerfahrung haben
  • Yoga Übende, die neue Yoga-Wege beschreiten möchten
  • Sportbegeisterte, die eine ganz neue Form der Körperpraxis probieren möchten

 

Wann solltest Du lieber auf eine Aerial Yoga Stunde verzichten?

 

Wenn Du Bedenken hast, ob Aerial Yoga aus gesundheitlichen Gründen für Dich geeignet ist (z.B. Bei Problemem mit dem Augeninnendruck, Herzprobleme), sprich uns bittte an.

 

Beachte:

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein (oder eine Einverständniserklärung Deiner Eltern vorlegen)
  • Du solltest bitte die letzte Mahlzeit vor der Aerial Yoga Stunde mindestens 2 Stunden vorher eingenommen haben, um Übelkeit zu vermeiden
  • Safety first: Bitte beachte die Anweisungen und Erklärungen Deines Aerial Yoga Lehrers sehr genau. Die Übungen am Aerial Yoga Tuch sind nur dann sicher, wenn Du die Technik sachgemäß ausführst!

Wann solltest Du lieber verzichten?

Wenn Du Bedenken hast, ob Aerial Yoga aus gesundheitlichen Gründen für Dich geeignet ist (z.B. Bei Problemem mit dem Augeninnendruck, Herzprobleme), sprich uns bittte an.

 

Beachte:

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein (oder eine Einverständniserklärung Deiner Eltern vorlegen)
  • Du solltest bitte die letzte Mahlzeit vor der Aerial Yoga Stunde mindestens 2 Stunden vorher eingenommen haben, um Übelkeit zu vermeiden
  • Safety first: Bitte beachte die Anweisungen und Erklärungen Deines Aerial Yoga Lehrers sehr genau. Die Übungen am Aerial Yoga Tuch sind nur dann sicher, wenn Du die Technik sachgemäß ausführst!

Hier kannst Du noch mehr erfahren:

 


Zurück zur Übersicht.