Achtsamkeit und Atem

Yoga Augburg

Ein Kurs, der den Stress an der Wurzel packt.

Wenn wir achtsam sind, üben wir uns im Augenblick und nehmen die Dinge wahr, wie sie sind. Im täglichen Leben sind wir gedanklich oft in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Sind wir achtsam, konzentrieren wir uns auf die Gegenwart, ohne zu bewerten oder etwas daran verändern zu wollen. Achtsamkeit ist mehr als nur ein Entspannungsverfahren. Es ist eine Lebenseinstellung, eine innere Grundhaltung, die ein Leben lang wächst und den Stress an der Wurzel packt. Achtsamkeitsübungen, teils in Verbindung mit Selbstmitgefühl, bewirken Entschleunigung, Entspannung und Besinnung und bilden damit ein Gegengewicht zur Hektik und Beschleunigung unserer Welt.

 

Im Kurs werden neben Achtsamkeitsübungen entspannende Atemtechniken vermittelt. Der Atem ist unsere wichtigste Energiequelle, denn er versorgt den Körper mit lebenswichtigem Sauerstoff. Einem entspannten Atem folgen ein entspannter Geist und ein gelöster Körper. Daher stehen diese Übungen zu Beginn jeder Kursstunde.

 

Positive Effekte:

  • führt zu Entspannung, Ausgeglichenheit und einer positiven Ausstrahlung
  • hilft Dir, Deine körperliche, mentale und emotionale Balance zu finden
  • fördert einen guten Schlaf
  • fördert Dein Körperbewusstsein

Weitere Infos:

  • Level: Für Einsteiger und Geübte gleichermaßen empfohlen. 
  • Stunden: Siehe Kursplan. Findet jede 2. Woche im Monat statt. 
  • Kursleitung: Anja.
  • Dauer: 60 Minuten
  • Energieaustausch: 12,00 € / mit Kurskarte 4 Punkte / für Mitglieder inklusive.

 

Weitere Entspannungs-Kurse in Deinem Sanely findest Du hier.


 

Zurück zur Übersicht.